Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Vereins-Info > Vereins-Chronik > 80er Jahre (Chronik) > 1984 (Chronik)
Seitenanfang

1984 (Chronik)

18. März
Erneut gelingt Biberachs stärkster Mannschaft ein Meistertitel (diesmal in die Kreisklasse), knapp wird zuletzt Fichtenberg bezwungen

1. April
Kein Aprilscherz: Auch die 3. Mannschaft darf sich die Meisterkrone aufsetzen und spielt zukünftig in der B-Klasse

27. Mai
Ausrichtung des Mannschaftspokals für 4er-Mannschaften aus Heilbronn und Ludwigsburg mit 240 beteiligten Schachspielern in der Böllingertalhalle

2. Juni
Familienveranstaltung "Café Rauschenbusch"

16. Juni
Gegenbesuch einer Tuttlinger Schachdelegation beim Gartenfest von J. Eble

21. September
Mannschafts-Vergleichskampf (Jugendliche & Erwachsene) in der Brauereigaststätte gegen den Bundesligisten SC Eppingen

30. September
Eine reine Jugendmannschaft bejubelt gleich am ersten Spieltag zwei Mannschaftspunkte

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

Spiellokal
Grundschule Biberach,
Bibersteige 9,
74078 Heilbronn-Biberach,
2. Stock, Vereinseingang (neben Hallenbad)

Training:
Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr,
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

Vereinslogo-Schachfreunde-Biberach

Kontakt

Dr. Hubert Warsitz (1. Vorsitzender),
Dimitrios Triantafillidis (Jugendleiter)

Satzungen und Ordnungen
Mitgliedsantrag

Impressum

Datenschutz


Übersicht Termine

Nichts verpassen - immer auf dem aktuellen Stand mit unserem RSS-Feed
RSS-Feed


Links Internetseiten rund ums Schach

Warum Schach? Argumente für Schach, News und vieles mehr


Wir danken unseren Sponsoren:

 

 

 

Links:

Seitenanfang

Events

 

Wichtige Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login