Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Turniere > Offizielle Meisterschaften > Württ. Einzelmeisterschaft
Seitenanfang

Württ. Einzelmeisterschaft

Die Württembergische Einzelmeisterschaft wird traditionell in zwei Turnieren ausgespielt:

  • Meisterturnier:
    • Maximal 30 Teilnehmer.
    • Im Meisterturnier werden neun Runden nach Schweizer System gespielt.
    • Wer seine Teilnahmeberechtigung für das Meisterturnier nicht wahrnimmt, steigt in das Kandidatenturnier ab.
    • Der Sieger erhält den Titel "Schachmeister von Württemberg".
    • Qualifikation für die Deutsche Schachmeisterschaft (DEM) im Folgejahr.
  • Kandidatenturnier
    • Maximal 46 Teilnehmer.
    • Teilnahmeberechtigt sind unter anderem die Absteiger aus dem Meisterturnier, die Siebt- bis Sechszehnplatzierten des letzten Kandidatenturniers, je zwei Teilnehmer aus den Bezirken sowie je ein Teilnehmer aus den drei mitgliederstärksten Bezirken, der Pokalsieger des letzten Jahres.
    • Gespielt werden neun Runden nach Schweizer System.
    • Wer seine Teilnahmeberechtigung nicht wahrnimmt, muss sie neu erwerben.
    • Die sechs Erstplatzierten des Kandidatenturniers steigen in das Meisterturnier des Folgejahres auf.
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seitenanfang

Wichtige Links:

Unterländer Schachtage (Dimi)
A-Turnier & B-Turnier

Facebook (Daniele)

Twitter (Dimi)

Aktuelle DWZ-Liste (svw.info)


Spiellokal:

Grundschule Biberach
Bibersteige 9
74078 Heilbronn-Biberach
2. Stock, Vereinseingang
(neben Hallenbad)


Training:

Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr, 
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login