Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Turniere > Biberacher Schach-Sommer > 2015
Seitenanfang

2015

 

15.09.2015 Biberacher Schach-Sommer 2015

Hier nun der Endstand des Biberacher Schach-Sommers. Die ursprünglich per E-Mail sowie auf der Homepage veröffentlichten pdf-Dateien waren fehlerhaft. Wir bitten dieses Malheur zu entschuldigen.

 

 

Michael Englert

1. Vorsitzender
Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.


 

11.09.2015
Biberacher Schach-Sommer -  Runde 7

Altmeister und Jungstar

Simon Degenhard (14) vom Heilbronner Schachverein gewinnt die Ratinggruppe U1900, der 82-jährige Siegfried Nowikow, der sein Urgroßvater sein könnte, die U1700 – das kann im Sport nur beim Schach passieren.

Nachdem klar war, dass Philipp Wenninger (Erlangen), der Führende der Gesamtwertung an der Finalrunde nicht teilnehmen würde, war man besonders gespannt: Würde Philipp Müller (Neckarsulm) den hauchdünnen Rückstand aufholen können?
Ein halber Punkt hat ihm am Ende gefehlt, er verlor gegen Degenhard. Beide sowie Julian Maisch (Kornwestheim) beendeten den letzten Abend mit sechs Punkten als Sieger.
So wurde die Gesamtwertung des Biberacher Schach-Sommers zum vierten Mal in Folge von Philipp Wenninger mit 93,2% der erreichbaren Punktzahl gewonnen vor Philipp Müller (93,0%) und Julian Maisch (81,9%).

Zur Statistik des Biberacher Schach-Sommers 2015:
Teilgenommen haben 68 Spieler aus 20 Vereinen, in die Gesamtwertung kamen 41 Spieler. Der jüngste Teilnehmer war zehn, der älteste 82 Jahre alt, der Durchschnitt lag bei 40. Die DWZ-Zahlen bewegten sich zwischen 793 und 2249, mit einem Durchschnitt von 1707. Am dritten Abend gingen 44 Spieler an die Bretter, dafür am vorletzten nur 16 (dem gleichzeitigen Fußball - EM-Qualifikationsspiel gegen Polen zu verdanken).

Ein kurzer Rückblick auf die ersten vier Jahre Biberacher Schach-Sommer: Die Teilnehmerzahl stieg von Jahr zu Jahr: von 47 in 2012, über 61, 65, auf 68 in 2015. Im ersten Jahr waren 10 Vereine beteiligt, im zweiten 14. Inzwischen scheint sich die Zahl bei 20 einzupendeln. Die Spieler kamen von Anfang an aus den Schachverbänden Württemberg, Baden und Bayern.

Allen viel schachlichen Erfolg für die kommende Saison und vielleicht auf ein Neues beim Biberacher Schach-Sommer 2016,
Bernd Link

 (bl)

Die Gesamtwertung sowie die Gesamtwertung Gäste haben wir erst einmal von der Homepage genommen. Beim Formatieren haben sich etliche Fehler eingeschlichen!

(me)

Biberacher Sommer Finalrunde

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

Spiellokal
Grundschule Biberach,
Bibersteige 9,
74078 Heilbronn-Biberach,
2. Stock, Vereinseingang (neben Hallenbad)

Training:
Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr,
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

Vereinslogo-Schachfreunde-Biberach

Kontakt

Dr. Hubert Warsitz (1. Vorsitzender),
Dimitrios Triantafillidis (Jugendleiter)

Satzungen und Ordnungen
Mitgliedsantrag

Impressum

Datenschutz


Übersicht Termine

Nichts verpassen - immer auf dem aktuellen Stand mit unserem RSS-Feed
RSS-Feed


Links Internetseiten rund ums Schach

Warum Schach? Argumente für Schach, News und vieles mehr


Wir danken unseren Sponsoren:

 

 

 

Links:

Seitenanfang

Events

 

Wichtige Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login