Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Mannschaften > Mannschafts-Archiv > 3. Mannschaft > 1999/00 - 2003/04 (3. Mann.) > Berichte 00/01 (3. Mann.)
Seitenanfang
Berichte 00/01 (3. Mann.)

26. April 2001
Ebenfalls musste gegen Sfr.HN-Biberach III die 1. Mannschaft aus Leingarten eine 2,5:5,5 Niederlage einstecken.

Einzelergebnisse von Brett 1-8: V. Bullinger remis, B. Baumann remis, M. Englert remis, D. Reiter remis, W. Warsitz remis, S. Fritz 0, G. Rauschenbusch 0 und T. Englert 0.


08. März 2001
Am Sonntag spielte die 3. Mannschaft daheim gegen Bad Rappenau 3. Überraschend deutlich konnten wir mit 5,5:2,5 gewinnen. Dabei war es besonders erfreulich, dass kein einziges Spiel von uns verloren wurde.

Einzelbrettergebnisse von 1-8: V. Bullinger remis, B. Baumann remis, M. Englert remis, J. Haken remis, D. Reiter remis, W. Warsitz 1,W. Rogowski 1 und S. Fritz 1.

Ergebnisse der gegnerischen Mannschaften: SC Neckarsulm 3- TSV Willsbach 4 3:5; VFR Heilbronn 2- TSV Schwaigern 2 1,5 : 5,5 und TG Forchtenberg 2- SV Leingarten 1 4:4. Biberach 3 belegt nun den 5. Rang.


15. Februar 2001
Am Sonntag hatte unsere III. Mannschaft gegen den TSV Willsbach IV ein Auswärtsspiel. Mit einer zwischenzeitlichen 2,5:1,5 Führung und zumindest einem greifbar nahem Sieg an einem weiteren Brett hatten wir zumindest Chancen auf ein Unentschieden. Leider wurde es dann doch nichts damit. Alle noch ausstehenden Spiele gingen verloren. Endstand: 2,5: 5,5.

Brettergebnisse vom Brett 1-8: V. Bullinger remis, B. Baumann remis, A. Warsitz remis, T. Englert 1, J. Haken 0, D. Reiter 0, W. Warsitz 0 und W. Rogowski 0.

Damit ist ein Aufstieg in die B-Klasse höchstwahrscheinlich nicht mehr möglich!


25. Januar 2001
Die 3. Mannschaft musste in der C-Klasse bei Slavia Heilbronn antreten. Dieses Spiel ging mit 3:5 verloren.

Einzelergebnisse von Brett 1-8: V. Bullinger remis, B. Baumann 1kl, A. Warsitz 0, M. Englert 0, J. Haken 0, D. Reiter 1, S. Fritz remis, T. Englert 0.

Ergebnisse der gegnerischen Mannschaften: TSV Schwaigern 2- TSV Willsbach 4 3,5 : 4,5; SC Neckarsulm 3- SV Leingarten 1 3:5 und TG Forchtenberg 2- SV Bad Rappenau 3 6 : 2. Somit belegt Biberach 3 den 4. Platz hinter Slavia Heilbronn.


14. Dezember 2000
Ebenfalls am Sonntag spielte die 3. Mannschaft gegen Forchtenberg II. Einzelergebnisse von Brett 1-8: V. Bullinger remis, B. Baumann remis, M. Englert 0, J. Haken 0, D. Reiter 1 (in Rekordzeit !!!), W. Warsitz 1, W. Rogowski 1 und S. Fritz 0.

Somit konnte der Tabellen 3te dem Tabellen 2ten wiederstehen und kämpf weiter um den Ausstieg.

 

23. November 2000
Am Sonntag legte die 3. Mannschaft einen souveränen Mannschaftskampf hin.
Einzelergebnisse von Brett 1-8: V. Bullinger 1kl, G. Maier 0kl, A. Warsitz 1!, M. Englert 1!, D. Reiter 1kl, W. Warsitz remis, W. Rogowski remis und S. Fritz 1!.

Ergebnisse der gegnerischen Mannschaften soweit bekannt: Leingarten- Willsbach 3:5; Neckarsulm- Bad Rappenau 3,5:4,5 und Forchtenberg- Slavia Heilbronn 5:3. Somit belegt Biberach 3 den 3. Rang hinter Willsbach und Forchtenberg, die beide nur einen Brettpunkt mehr haben!

 

09. November 2000
Am Sonntag, den 29.10.2000 hatte die 3. Mannschaft ein Heimspiel gegen Neckarsulm III.

Einzelergebnisse von Brett 1-8: V. Bullinger remis, G. Maier 1, A. Warsitz 0, M. Englert remis, J. Haken 0, D. Reiter 1, W. Warsitz 0 und W. Rogowski 1.

Ergebnisse der gegnerischen Mannschaften: Willsbach- Forchtenberg 4:4; Slavia Heilbronn- Heilbronn 6:2; Bad Rappenau- Schwaigern 4:4 und Meimsh./Gügl.- Leingarten 2,5:5,5. Somit belegt Biberach 4 den 4. Rang punktgleich mit Neckarsulm III.

 

12. Oktober 2000
Auch die 3. Mannschaft konnte überraschend gewinnen. Ergebnisse der einzelnen Brettern: V. Bullinger 0,5!, G. Maier 0,5!, A. Warsitz 0 kl (fehlte entschuldigt), M. Englert 1!, D. Reiter 0,5!, W. Warsitz 0, S. Fritz 1! und G. Rauschenbusch 1!

Ergebnisse der gegnerischen Mannschaften: Meimsheim/Güglingen- Willsbach 1,5:6,5; Leingarten- Bad Rappenau 6,5:1,5; Neckarsulm- Slavia Heilbronn 4,5:3,5 und VfR Heilbornn- Forchtenberg 1,5:6,5.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

Spiellokal
Grundschule Biberach,
Bibersteige 9,
74078 Heilbronn-Biberach,
2. Stock, Vereinseingang (neben Hallenbad)

Training:
Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr,
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

Vereinslogo-Schachfreunde-Biberach

Kontakt

Dr. Hubert Warsitz (1. Vorsitzender),
Dimitrios Triantafillidis (Jugendleiter)

Satzungen und Ordnungen
Mitgliedsantrag

Impressum

Datenschutz


Übersicht Termine

Nichts verpassen - immer auf dem aktuellen Stand mit unserem RSS-Feed
RSS-Feed


Links Internetseiten rund ums Schach

Warum Schach? Argumente für Schach, News und vieles mehr


Wir danken unseren Sponsoren:

 

 

 

Links:

Seitenanfang

Events

 

Wichtige Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login