Mannschaften

1. Mannschaft 1979/1980Knapp ein Jahr nach der Gründungsversammlung der Schachfreunde ging im September 1979 zum ersten Mal eine Biberacher Schachmannschaft in der Verbandsrunde (VR) auf Punktejagd. Mehr zur neuen Saison 2017/2018.

Mit 4 Aufstiegen (von der C-Klasse in die Bezirksliga) gelang der 1. Mannschaft im Laufe der 80er Jahre ein nahezu perfekter Durchmarsch in die höchste Spielklasse, die dem Schachkreis Heilbronn-Hohenlohe zugehört. 1991 ist der 1. Mannschaft zum ersten Mal der Aufstieg in die Landesliga Unterland gelungen. Mehr dazu im Mannschafts-Archiv.

Daneben nehmen die Schachfreunde auch regelmäßig am Mannschafts-KO-Pokal und dem Unterlandpokal teil. Zudem ist die Schachjugend regelmäßig in den Jugendligen aktiv. Hier gelang 2009 der lang angestrebte Aufstieg in die Verbandsjugendliga. 2014 stieg die 1. Jugendmannschaft dann in die höchste Liga auf Landesebene, die BW-Jugendliga U20 auf (jetzt Jugend-Bundesliga Süd).

Ferner meldet der Schachverein seit Mitte der 90er Jahre auch Mannschaften für die Frauen-Regionalliga Süd und die Württembergische Frauen-Oberliga.