Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Kinder- und Jugendschach > Berichte > 2011 > Schülerschachturnier der Schachschule Krug
Seitenanfang

Schülerschachturnier der Schachschule Krug

Bericht von D. Triantafillidis

Zum zweiten Mal veranstaltete die Schachschule Krug ein Schülerschachturnier für Spieler U8-U12. Das besondere an diesem Turnier ist, dass es im Rahmen des Apolda Open stattfindet, an welchem auch viele Großmeister teilnehmen. Man kann den "Stars" dabei über die Schulter blicken und natürlich viel lernen.

Simeon hatte schon im letzten Jahr daran teilgenommen, und sehr viel Spaß gehabt, sodass wir uns entschlossen haben, erneut daran teilzunehmen. Nach dem tollen 3. Platz im letzten Jahr wollte Simeon sich natürlich in diesem Jahr etwas steigern.

Aufgrund einer Terminkollision nahmen in diesem Jahr nicht viele Teilnehmer statt, sodass es nur 14 Kinder waren, die in den 3 Altersklassen um die Ränge kämpften. Dadurch mussten natürlich die U8-er auch gegen U12er ran.

Simeon gelang ein toller Start, bei dem er gegen einen Gegner spielen musste, gegen den er im letzten Jahr noch verloren hatte. Die Revanche gelang, und somit konnte Simeon schon einen Punkt auf der Haben-Seite verbuchen. In der 2. Runde flossen aber bereits die Tränen: eine große Unachtsamkeit im Endspiel sorgte für die erste Niederlage nach insgesamt 1,5 h Spielzeit. Da es das letzte Spiel der 2. Runde war, war die Pause entsprechend kurz, und Simeon musste erneut sehr lange spielen. In total gewonnener Stellung wurde ein Springer eingestellt, was gleichbedeutend mit der 2. Niederlage war. Trost musste her, und in Form des 4-3 Sieges der Kölner gegen den HSV der in der Sportschau bejubelt wurde, wurde die Laune dann doch wieder besser.

Bei der abschließenden leckeren Pizza beim Italiener wurde der Tag dann auch schon beendet. Am 2. Tag startete Simeon gegen eine starke Gegnerin toll, und hätte beinahe gewonnen. Doch leider übersah er den Gewinnweg und nachdem ein Turm eingestellt wurde, war die Partie schnell verloren. Mit 1 Punkt aus 4 Runden war Simeon nicht wirklich auf Medaillenkurs.

Doch in den beiden letzten verbleibenden Runden, konnte Simeon sein bestes Schach auspacken und gewann beide Partien sehr souverän. Bei der Siegerehrung dann die Überraschung: Mit 3 Punkten aus 6 Runden im U8-U12 Feld, konnte er die U8-Wertung dann doch mit einem Punkt Vorsprung souverän gewinnen. Ein toller Pokal war die Belohnung. 

Im nächsten Jahr kommen wir sicher wieder. Dann starten wir vielleicht schon bei den Erwachsenen, oder vielleicht doch erst nochmal in der U10 :-) Wir werden sehen ...


Foto: Großmeister T. Pähtz
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

Spiellokal
Grundschule Biberach,
Bibersteige 9,
74078 Heilbronn-Biberach,
2. Stock, Vereinseingang (neben Hallenbad)

Training:
Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr,
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

Vereinslogo-Schachfreunde-Biberach

Kontakt

Dr. Hubert Warsitz (1. Vorsitzender),
Dimitrios Triantafillidis (Jugendleiter)

Satzungen und Ordnungen
Mitgliedsantrag

Impressum

Datenschutz


Übersicht Termine

Nichts verpassen - immer auf dem aktuellen Stand mit unserem RSS-Feed
RSS-Feed


Links Internetseiten rund ums Schach

Warum Schach? Argumente für Schach, News und vieles mehr


Wir danken unseren Sponsoren:

 

 

 

Links:

Seitenanfang

Events

 

Wichtige Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login