Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Kinder- und Jugendschach > Berichte > 2011 > BaWü-Meist. U8 2011
Seitenanfang

BaWü-Meist. U8 2011

BW-U8 Meisterschaft
Bericht von D. Triantafillidis

Mit 2 Teilnehmern reisten wir ins schöne Illertal zur Baden-Württembergischen Meisterschaft in der U8. Simeon - als bereits etablierter Spieler - gehörte zum erweiterten Favoritenfeld. Für unser neuestes Mitglied  J. Endresz war dieses Turnier das erste Turnier überhaupt. Dementsprechend nervös war Joshua. Doch beim tollen kindgerecht durchgeführten Turnier stand der Spaß im Vordergrund.

Wicky und die Wickinger wurde als Thema gewählt, welches die Kinder wunderbar annahmen. So eröffnete Faxe (C. Erfle) das Turnier und sorgte vor den Runden mit kleinen Geschenken dafür, dass sich auch die ganz kleinen (die z.B. unglückliche Niederlagen verkraften mussten) aufgeheitert wurden.

(Quelle: SV Jedesheim)

In der ersten Runde - wie hätte es auch anders sein können - trafen unsere beiden Teilnehmer aufeinander. Joshua gab sich zwar viel Mühe, doch letztendlich gewann der erfahrene Simeon.


(Quelle: SV Jedesheim)

Bereits in  der zweiten Runde sorgte Joshua dafür, dass das Turnier für ihn als Erfolg verbucht werden konnte. Ein schönes Matt gegen eine bereits erfahrenere Teilnehmerin war die Belohnung für eine tolle Partie. Tränen hingegen bei Simeon, der mit Turm und Läufer voraus, zwei Bauern seines Gegners unterschätzte, die sich gefährlich seiner eigenen Grundlinie genähert hatten. Zu spät bemerkte er, dass sein Gegner seine letzte Chance nutzte und somit musste Simeon seinen toll erarbeiteten Materialvorsprung wieder hergeben, um die Bauern aufzuhalten. Aber es war bereits zu spät. Die Partie wurde leider trotzdem verloren, und daher war Trösten angesagt.

Zwischen den Partien konnte draußen auf dem Hof kräftig Fußball gespielt werden, was die Jungs auch mit viel Freude taten.

(Quelle: SV Jedesheim)

 

(Quelle: SV Jedesheim)


In der dritten Runde war Pattalarm. Beide Biberacher schafften es doch tatsächlich, nahezu gleichzeitig mit deutlichem Materialvorsprung, ihre Gegner patt zu setzen. Während Joshua sich über den halben Punkt freute, musste Simeon erneut mit den Tränen kämpfen,  schien ein Pokal doch jetzt in weite Ferne gerückt.

Aufmuterung musste her und das schnell: Super, dass es eine tolle Theateraufführung auf der Schwabenbühne - einem Freilichttheater- gab. "Mein Freund Wickie" wurde aufgeführt und die Kinder hatten einen Riesenspaß. Die Ausrichter der Meisterschaft hatten sich echt was Tolles einfallen lassen.


(Quelle: SV Jedesheim)

(Quelle: SV Jedesheim)

Müde aber glücklich fielen wir dann gegen halb elf ins Bett.

Am 2.Tag musste 4 Partien gespielt werden: Simeon macht mit seinem Gegner kurzen Prozess  und gewann sicher. Joshua, der von seinem Vater kaum wachzubekommen war :-) schien noch im Tiefschlaf zu sein. Eine klare Niederlage war leider die Folge.
In Runde 5 konnte Simeon seine Siegesstähne fortsetzen und gewann erneut souverän. Joshua, jetzt hellwach, erreichte ein tolles Remis gegen seinen neuen Freund Marvin -immerhin Sieger des Unterländer Schachtriathlons.Ein toller Erfolg für Joshua.

Durch einen Sieg in der vorletzten Runde, hätte Simeon noch Chancen auf einen Podestplatz gehabt, doch leider konnte er nicht an die guten Leistungen anknüpfen, die er Vormittags gezeigt hatte, und verlor gegen den späteren Gesamtzweiten. Joshua spielte die längste Partie dieser Runde, musste aber letztendlich doch knapp die Überlegenheit seines Gegners akzeptieren.

Die letzte Runde bescherte Joshua einen kampflosen Punkt. Simeon musste gegen seinen Freund Kai, den er vom Stützpunkttraining kennt antreten, gegen den er bisher nur Niederlagen einstecken musste. Doch Simeon konnte die Negativserie endlich beenden und konnte Kai besiegen.

Das bescherte Simeon in der Endabrechnung noch einen tollen 5. Platz, was einen schönen Pokal einbrachte. Joshua konnte in seinem ersten Turnier mehr als überzeugen. Ist doch beim ersten Turnier ein halber Ehrenpunkt das Ziel, konnte Joshua sage und schreibe 3 Punkte machen. Dieses Ergebnis macht Lust auf mehr. Und somit freut sich Joshi schon auf sein nächstes Turnier.

Ein großes Lob sei an dieser Stelle den Ausrichtern vom SV-Jedesheim ausgesprochen. Mit viel Liebe zum Detail bescherten sie den Jungs und Mädels ein unvergessliches Wochenende.

Weitere Links:
Sehr schöner Bericht auf der Seite des Jedesheimer Schachklubs


(Quelle: SV Jedesheim)

(Quelle: SV Jedesheim)
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

Spiellokal
Grundschule Biberach,
Bibersteige 9,
74078 Heilbronn-Biberach,
2. Stock, Vereinseingang (neben Hallenbad)

Training:
Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr,
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

Vereinslogo-Schachfreunde-Biberach

Kontakt

Dr. Hubert Warsitz (1. Vorsitzender),
Dimitrios Triantafillidis (Jugendleiter)

Satzungen und Ordnungen
Mitgliedsantrag

Impressum

Datenschutz


Übersicht Termine

Nichts verpassen - immer auf dem aktuellen Stand mit unserem RSS-Feed
RSS-Feed


Links Internetseiten rund ums Schach

Warum Schach? Argumente für Schach, News und vieles mehr


Wir danken unseren Sponsoren:

 

 

 

Links:

Seitenanfang

Events

 

Wichtige Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login