Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Seitenanfang

Bericht

Erfolgreiche Ausrichtung des 1. Biber-Jugend-Cups

Bericht von D. Triantafillidis

Am 9. April 2011 konnten die Schachfreude HN-Biberach 95 Teilnehmer aus nah und fern zu ihrem 1. Biber-Jugend-Cup begrüßen. Eine so große Teilnehmerzahl überraschte auch die Optimistischsten und somit kann dieses Turnier als sehr großer Erfolg gewertet werden. Besonders erfreulich war die große Teilnehmerzahl bei den ganz kleinen Schachspieler: 18 Teilnehmer in einem U8 Feld gibt es nicht überall.

Hier zeigte M. Langjahr aus Groß-Sachsenheim der gesamten Konkurrenz die Rücklichter und gewann souverän mit 7 Punkten vor N. Flöter aus Bernhausen und dem Lokalmatador S. Triantafillidis mit je 5 Punkten.

Super spannend verlief die U10: Hier profitierte S. Weber (SC Flörsheim) von der überraschenden Schlussrundenniederlage J. Hoffmanns (SC Widdern) und konnte dadurch den 1. Platz in quasi letzter Sekunde erringen. J. Hoffmann blieb aber immerhin noch der 2. Platz. Erfreulich aus Biberacher Sicht der 3.Platz von S. Degenhard in einem insgesamt sehr starken U10er Feld.

Unangefochten mit 6,5 Zählern gewann T. Hermann aus Leingarten die U12-Konkurrenz. Der Kampf um die weiteren Pokale aber war super spannend: Im vereinsinternen Biberacher Duell zwischen M. Kreher und M. Manzow behielt Moritz am Ende die Nerven und zog durch diesen Sieg in der letzten Runde noch an Markus, auf den 2. Platz, vorbei. Doch auch Markus konnte sich am Ende noch über den tollen 3. Platz freuen.

Noch bis zur letzten Runde der U14 führend, musste sich der Biberacher A. Arns mit einem Remis gegen den amtierenden Württembergischen Meister G. Hupfer von der Ssg Fils-Lauter begnügen. Dadurch zog M. Mikeler vom Heilbronner Schachverein durch einen Schlussrundensieg noch an Alexander vorbei.

Endstand hier: 1. M. Mikeler (5,5), 2. A. Arns (5,5), 3. G. Hupfer (5).

Aufgrund der traditionell geringeren Teilnehmerzahl in den älteren Altersklassen, wurden die U16, U18 und die U25 in ein Turnier - bei separater Endauswertung -  zusammengelegt.

V. Bergmann (SC Widdern) konnte die U16Konkurrenz vor Pa. Wenninger (Heilbronner Schachverein) gewinnen. 3. in dieser Konkurrenz wurde L. Hermann aus Leingarten.

Die U18 war sehr stark besetzt: mit insgesamt 4 Teilnehmern mit einer DWZ um und über 2000 waren hier sehr tolle Partien zu sehen. Letztendlich überlegen ohne Niederlage gewann Ph. Wenninger (Heilbronner Schachverein) diese Altersklasse vor dem amtierenden Württembergischen Meister P. Müller (SC Neckarsulm). Starker 3. wurde der Biberacher O. Zeyer.

Äußert knapp ging es in der U25 zu: Mit nur einem halben Punkt Vorsprung sicherte sich hier S. Stark (SC Neckarsulm) den Titel. Die Plätze 2-4 waren alle punktgleich. Somit musste hier die Feinwertung entscheiden: 2. wurde J. Maisch (SF Kornwestheim) und 3. wurde C. Müller von den SF Schwaigern.
Für Biberach war es ein sehr erfolgreicher Schachtag. Zwar gab es keinen Biberacher Sieger, es konnten aber immerhin 5 der 21 Pokale im Ort bleiben.

Nach dem Riesenerfolg unserer ersten Ausrichtung und den vielen Komplimenten der Teilnehmer, stehen wir nun natürlich in der Pflicht, und denken, dass die Wahrscheinlichkeit eines 2. Biber-Jugend-Cups im kommenden Jahr sehr groß ist.

Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an die vielen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen, die eine solche Ausrichtung überhaupt ermöglicht haben.

Für die Gesamtplatzierung des Schachtriathlons (www.schachtriathlon.de ) hat das Ergebnis des 1. Biber-Jugend-Cups folgende Auswirkung:

U 8
1. Langjahr,M.        SC Gross-Sachsenheim 23
2. Triantafillidis,S. SF Biberach          20
3. Merk,D.            Schach-Pinguine      15


U 10
1. Hoffmann,J.        SC Widdern           22
2. Kuhn,M.            SAbt TSV Münchingen  15
2. Weber,S.           SC Flörsheim 1921    15

 

U 12
1. Hermann,T.         SAbt SV Leingarten   20
2. Schmidt,T.         SC Tamm 74           15
3. Soos,P.            SV Backnang          12
3. Kreher,M.          SF Biberach          12


U 14
1. Mikeler,M.         Heilbronner SV       20
2. Hupfer,G.          Ssg Fils-Lauter      18
3. Kümmerle,J.        SF Ammerbuch         15
3. Arns,A.            SF Biberach          15

 

U 16
1. Bergmann,V.        SC Widdern           27
2. Müller,M.          SF Schwaigern        15
2. Wenninger,Pa.      Heilbronner SV       15
 

 

U 18
1. Wenninger,Ph.      Heilbronner SV       30
2. Zuferi,E.          SAbt TSV Willsbach   20
3. Zeller,E.          SF 1876 Göppingen    14

 

U 25
1. Maisch,J.          SF 59 Kornwestheim   27
2. Stark,S.           SC Neckarsulm        23
3. Müller,C.          SF Schwaigern        20

Bis zur endgültigen Entscheidung am 21. Mai bleibt es also sehr spannend.

Link: Bericht zum Sieg von S. Weber in der U10 (SC Flörsheim 1921)

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

Spiellokal
Grundschule Biberach,
Bibersteige 9,
74078 Heilbronn-Biberach,
2. Stock, Vereinseingang (neben Hallenbad)

Training:
Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr,
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

Vereinslogo-Schachfreunde-Biberach

Kontakt

Dr. Hubert Warsitz (1. Vorsitzender),
Dimitrios Triantafillidis (Jugendleiter)

Satzungen und Ordnungen
Mitgliedsantrag

Impressum

Datenschutz


Übersicht Termine

Nichts verpassen - immer auf dem aktuellen Stand mit unserem RSS-Feed
RSS-Feed


Links Internetseiten rund ums Schach

Warum Schach? Argumente für Schach, News und vieles mehr


Wir danken unseren Sponsoren:

 

 

 

Links:

Seitenanfang

Events

 

Wichtige Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login