Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Aktuelles - Verband: Biberach II - Bad Rappenau I 4,5:3,5
Seitenanfang

Aktuelles

Jugend Mannschaft Verein



Verband: Biberach II - Bad Rappenau I 4,5:3,5

12.11.2018

3.Spieltag in der Kreisklasse

Der 3.Spieltag stand nach den beiden Niederlagen in Runde 1 und 2 nicht unter einem guten Stern. Zum einen mussten wir zwei unserer Spieler ersetzen, zum anderen war der Bezirksligaabsteiger der Vorsaison, Bad Rappenau, unser Gegner, welches nominell deutlich stärker als unser Truppe einzustufen ist, zumal dieses sogar in Bestbesetzung antrat.

Michael Englert und Stephanie Gerold sprangen für die fehlenden Bernd Link und Torsten Seyfert ein. Nebenbei bermerkt musste René Späth einen Jetlag ausbalancieren, kam er doch erst am Vorabend von einem 2wöchigen USA Schulaustausch zurück.

Die Voraussetzung waren also alles andere als gut. Aber unsere Truppe spielte konzentriert wie schon lange nicht mehr und die Partien entwickelten sich recht ordentlich. Dass die erste Partie erst nach 2,5h zu Ende war, gab es schon lange nicht, und zeigt, wie konzenrtriert alle waren. Steffie sollte diejenige sein, die uns mit 1-0 in Führung brachte. 10 Minuten später stand es 2-1 für uns. Gerald konnte dem druckvollen Spiel seines Gegners nichts mehr entgegen setzen. Armin spielte eine tolle Angriffspartie und verwertetet sehenswert einen Vorteil.

Detlef konnte eine Minusbauern gut im Griff halten und sicherte mit dem Remis weiterhin die Führung. René kämpfte bravurös, doch konnt er seinem 200Punkte stärkeren Gegner am Ende nichts mehr entgegen setzen. Robin spielte bis kurz vor Ende eine hervorragende Partie gegen einen stärkeren Gegner, und hatte lange einen Bauern mehr. Aber am Ende sind Endspiele mit ungleichfarbigen Läufern leider sehr schwer zu gewinnen, sodass eine Punkteteilung das Resultat dieser Partie war. Somit stand es nach 3,5h 3-3. Jetzt spielten noch Dimi und Michael. Dimi hatte zwischenzeitlich einen Bauern weniger, konnte sich aber langsam mit einem Mehrbauern ins Endspiel manövieren. Michael kämpfte mit Minusbauer heroisch. Und nachdem Dimi den ganzen Punkt nach Hause brachte, konnte Michael zum Matchwinner avancieren, indem er das ungleichfarbige Läuferendspiel Remis hielt.

Biberach 2 gewinnt gegen Bad Rappenau überraschend aber verdient mit 4,5-3,5 und feierte so seinen ersten Saisonsieg in dieser schwierigen und ausgeglichenen Liga (alle Partien dieses Spieltages endeten mit4,5-3,5).

Es spielten: Armin 1; Gerald 0; René 0; Detlef 0,5; Dimi 1; Robin 0,5; Michael 0,5; Stephanie 1!

Am 16.Dezember geht es gegen Ivanchuk weiter mit dem 4.Spieltag.

 
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

Spiellokal
Grundschule Biberach,
Bibersteige 9,
74078 Heilbronn-Biberach,
2. Stock, Vereinseingang (neben Hallenbad)

Training:
Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr,
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

Vereinslogo-Schachfreunde-Biberach

Kontakt

Dr. Hubert Warsitz (1. Vorsitzender),
Dimitrios Triantafillidis (Jugendleiter)

Satzungen und Ordnungen
Mitgliedsantrag

Impressum

Datenschutz


Übersicht Termine

Nichts verpassen - immer auf dem aktuellen Stand mit unserem RSS-Feed
RSS-Feed


Links Internetseiten rund ums Schach

Warum Schach? Argumente für Schach, News und vieles mehr


Wir danken unseren Sponsoren:

 

 

 

Links:

Seitenanfang

Events

 

Wichtige Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login