Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Aktuelles - SF HN-Biberach 2 - SV Bad Friedrichshall 1
Seitenanfang

Aktuelles

SF HN-Biberach 2 - SV Bad Friedrichshall 1

26.03.2022

Gegen Bad Friedrichshall ging es für unsere Mannschaft darum, möglichst ihre guten Chancen auf den Aufstieg zu wahren. Doch leider konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten, sodass Zoé nach langer Zeit Schachabstinenz mal wieder an die Bretter musste. Bad Friedrichshall ist nicht so gut in die Saison gestartet, ist aber nominell eine sehr starke Mannschaft, die etwas unter ihren Möglichkeiten in der Kreisklasse gerade unterwegs ist. Konzentriert ging es also zu Werke.

Patrick (1) kam nicht gut aus der Eröffnung und machte es seinem Gegner etwas zu einfach, sodass es nach bereits 2h 0-1 stand. Auch bei Gerald (3) sah es nicht gut aus, und er musste nach 2,5h aufgeben. Besser machte es Zoé (8), die ihren Springer anbot, der aber vergiftet war. Dadurch konnte sie ihren Bauern durchbringen und auf 1-2 verkürzen. Dimi (7) konnte gegen Gerd Retzbach nicht den vollen Punkt einfahren, sodass es nach 3h 1,5-2,5 stand.

Spannung dafür an den anderen Brettern. Jonas (5) lehnte ein erstes Remisangebot richtigerweise ab, konnte aber seinen Vorteil nicht zum vollen Punkt ummünzen. Das zweite Remisangebot musste er dann sogar annehmen, um nicht in ein verlorenes Endspiel abzuwickeln und es stand 2-3. Markus konnte trotz Figurrückstand einen Freibauern so weit vorrücken, dass er das Spiel gewann. Super Partie! 3-3. Es spielten noch Robin (6) (in verlorener Stellung) und René (4) in unklarer Stellung. Aber Robin verteidigte wie ein Großmeister und hielt die Partie remis, sodass René beruhigt das Remisangebot annehmen konnte. Ein 4-4 stand am Ende zu Buche, mit dem beide Mannschaften zufrieden sein konnten.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login