Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:  Aktuelles - Runde 3 der Vereinsmeisterschaft
Seitenanfang

Aktuelles

Jugend Mannschaft Verein



Runde 3 der Vereinsmeisterschaft

21.09.2020

Am Freitag wurde die dritte Runde in der diesjährigen Vereinsmeisterschaft gespielt.

Dabei kam es zum Duell der DWZ-stärksten Teilnehmer: Wilfried Adam gegen Hubert Warsitz. In der Partie in der Hubert sehr verhalten begann, konnte Wilfried sich durch gutes Spiel eine deutliche positionelle Überlegenheit erspielen. Hubert stand mit dem Rücken zur Wand ohne ein Gegenspiel in Sicht. Nach einem ungenauen Zug von Hubert war es dann soweit, der erste Bauer ging verloren. Hubert versuchte nun - um Gegenspiel zu erhalten - mit einem Strohfeuer Wilfried unter Druck zu setzen. Wie schon alte Schachweisheiten sagen, ist es das Schwerste, eine gewonnene Partie auch tatsächlich zu gewinnen. Zudem bot Hubert mit Eröffnung des Strohfeuers auch noch ein Remis an, was Wilfried in seiner Meinung bestärkte, dass die Partie für ihn gewonnen sein muss. Er lehnte ab und machte nur den zweibesten Zug. Dadurch gelang es Hubert, Wilfried einen Läufer abzunehmen bei zwei Minusbauern. Im anschließenden Damentausch erhöhte Wilfried noch auf drei Minusbauern für die Leichtfigur. Jedoch statt weiter zu vereinfachen, spielte Wilfried mit zwei Türmen gegen zwei Türme und schlecht stehenden Springer. Ein paar Züge später gelang es Hubert den Springer auf Kosten eines Abtausches von zwei Bauern zu aktivieren, so dass Willfried sich auf dem Damenflügel verbundene Freibauern machen konnte. Jedoch war Wilfrieds König in der Ecke gefangen und konnte nicht unterstützend eingreifen, so dass es Hubert gelang mit König, Springer und den zwei Türmen eine undeckbare Mattdrohung aufzustellen. Wilfried gab daraufhin auf. Nach knapp 4,5 Stunden war die Schlacht vorüber.

Zudem traten unsere beiden Youngster im Turnier, Jonas und Sriram, gegen zwei der Gründungsmitglieder der Schachfreunde an. Jonas übersah gegen Gerald einen starken Königsangriff und konnte das Matt dann nicht mehr verhindern. Sriram spielte sehr stark gegen Werner. Diesem gelang es aber, dem Druck von Sriram stand zu halten und anschließend mit einem taktischen Schlag abzubauen, so dass man sich stellungsgerecht ein paar Züge später auf ein Remis einigte.

Es steht noch die Partie Detlef Offergeld gegen Waldemar Warsitz aus. Diese wird am Dienstag oder Mittwoch gespielt, so dass am kommenden Freitag, den 25.09.2020, um 20:30 Uhr die 4. Runde gespielt werden kann. Sobald die Nachholpartie gespielt ist, werden die Teilnehmer umgehend über ihren Gegner informiert.

Am Sonntag, den 27.09., geht es im Halbfinale des Mannschaftspokals auswärts gegen Ludwigsburg um den Einzug ins Finale und um die Qualifikation auf die Württembergische Ebene. Die beiden Finalteilnehmer sind für die Württembergische Ebene qualifiziert. Drücken wir unserem Quartett die Daumen.

 
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

Website für Online-Turniere:

SF HN-Biberach auf lichess.org
Jeden Dienstag und Donnerstag
19:00 Uhr, 7-ründiges Blitzturnier


Vereinsmeisterschaft 2020:

Ausschreibung
Paarungen (Runde 5)
Runde 5: 23.10., 20:30 Uhr


Termine:

Spielabende bis Ende 2020
Spieltagsübersicht 2019/20
Veranstaltungskalender


 

Vereinslogo-Schachfreunde-Biberach

Kontakt:

Eric Hermann (1. Vorsitzender)
Dimi Triantafillidis (Jugendleiter)

Satzungen und Ordnungen
Mitgliedsantrag

Impressum
Datenschutz


Wir danken unseren Sponsoren:

 


Links:



 

Seitenanfang

Wichtige Links:

Unterländer Schachtage (Dimi)

Facebook (Daniele)

Twitter (Dimi)

Aktuelle DWZ-Liste (svw.info)


Spiellokal:

Grundschule Biberach
Bibersteige 9
74078 Heilbronn-Biberach
2. Stock, Vereinseingang
(neben Hallenbad)


Training:

Jugend mittwochs 18-19:30 Uhr, freitags 18-20 Uhr, 
Erwachsene freitags ab 20 Uhr

 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login