Schachfreunde Heilbronn-Biberach 1978 e.V.

Sie sind hier:    - Biberacher Schach-Sommer 2022
Seitenanfang

Aktuelles

Biberacher Schach-Sommer 2022

10.09.2022

Abschlussbericht

Das Endergebnis des diesjährigen Biberacher Schach-Sommer 2022 steht fest. In den 6 Turnieren, drei mal Blitz und drei mal Schnellschach, an denen insgesamt 40 Teilnehmer gezählt werden konnten, entwickelte sich ein spannender Dreikampf zwischen FM Simon Degenhard vom Heilbronner Schachverein, Tobias Hermann von den Schachfreunde Schwaigern und unserem aktuellen Brett 1 in der ersten Mannschaft, Noah Geltz. Am Ende hatte Noah hauchdünn die Nase vorne. Er wurde mit einer mittleren Erfolgsbilanz in den drei bestgewerteten Turnierteilnahmen von 94,4% erster vor Simon Degenhard mit 93,2% und vor Tobias Hermann, der am sechsten Turnier u.a. wegen eines Turmeinstellers mit damit verbundener Niederlage, seinen Score von 90,8% nicht mehr verbessern konnte und damit den dritten Platz belegte. Mit etwas Abstand folgten dann Jürgen Ditter vom SC BT Bad Wimpfen mit 71,6% vor Markus Schwab vom SC Mosbach mit noch beachtlichen 70,5%.

Der Ratingpreis in der Kategorie "DWZ unter 1900" ging an Prof. Dr. Ole Wartlick vom Heilbronner Schachverein. Er erreichte eine Performance von 59,5%, knapp vor Nikola Vintonjak von udk SV Ivanchuk Heilbronn mit 58,3% und Thomas Riedel von SV Bad Friedrichshall mit 53,3%. In der nächsten Kategorie "DWZ unter 1700" konnte sich Steffen Banzhaf von der TSG Öhringen mit einer Performance von exakt 50% vor Yannick Weber (SC Neckarsulm) mit 47,6% und Detlef Offergeld (Sfr. HN-Biberach) mit 43,3% durchsetzen. Die Nachfolgekategorie "DWZ unter 1500" gewann der vereinslose Bernd Link mit 46,5% knapp vor Parviz Kharrazian von der TSG Öhringen mit 45,2%. In der untersten Kategorie "DWZ unter 1300" siegte mit klarem Vorsprung Paul Schmidgall von der TSG Öhringen mit 43,5% vor Jochen Geltz mit 38,6% und Christian Bußhoff mit 37,5%, beide von den Schachfreunden HN-Biberach.

Vielen Dank an alle die teilgenommen haben. Wir würden uns freuen, wenn wir euch im nächsten Jahr wieder begrüßen dürften.

 

Die Ergebnisse im Überblick

1. Spieltag (Schnellschach)
2. Spieltag (Blitzschach)
3. Spieltag (Schnellschach)
4. Spieltag (Blitzschach)
5. Spieltag (Schnellschach)
6. Spieltag (Blitzschach)

Gesamtstand nach 6. Spieltagen

 

Noch ein Hinweis: Am 23.09.2022 September startet unser diesjähriges offenes Stegstreckerpokalturnier mit normaler Bedenkzeit. Kein Start- und Reuegeld. Es werden fünf Runden Schweizer System gespielt.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
 
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Bildnachweis | Template: ge-webdesign.de | Login